img_0125b
img_0174
img_0180b
img_0178
img_0175
img_0112
img_0193
img_0181_neu

Stadtbahnhof Gesundheitscampus

90m Dach als Metapher für DNA Codes durch Licht

Ort: Bochum

Kategorie: Öffentliche Gebäude, Plätze & Außenbeleuchtung

Das Architekturbüro Banz + Riecks nutzt für das 90 Meter lange Dach der neuen Stadtbahnhaltestelle "Gesundheitscampus" an der Ruhruniversität Bochum die offene Struktur zur Erzeugung einer Metapher für DNA-Codes. Zusammen mit der hellen Anmutung der Station soll das Thema "Gesundheit" in der Architektur aufgegriffen werden.

Die Brillanz des weißen, emaillierten Stahltragwerks, mit seinen eingeschnittenen, sich in den Aufenthaltsbereichen verdichtenden Tages- und Kunstlichtöffnungen, erreicht die prägnante Erlebbarkeit der Haltestelle Gesundheitscampus gegenüber üblichen, primär verglasten Stadtbahnhaltestellen. Neben der unregelmäßigen DNA-Metapherbeleuchtung wurde insbesondere der Gefahrenbereich der Bahnsteigkante durch eine Lichtlinie mit hohem Kontrast als Verkehrszone betont. Weiße, hinterleuchtete vertikale Brüstungen schaffen eine angstfreie Atmosphäre bei Nacht und sind darüber hinaus sehr vandalismusresitent.

Architektur: Architekturbüro Bans & Riecks
Freianlagen: wbp Landschaftsarchitekten